Bali Kino

Bali Kino Berlin

 

 

 

 


 Bali Kino
 Teltower Damm 33
 14169 Berlin
 Tel.: 030 / 811 46 78
 Fax: 030 / 812 99 538

 




 

GREEN BOOK – EINE BESONDERE FREUNDSCHAFT - Der begnadete Pianist Dr. Don Shirley geht 1962 auf eine Konzert-Tournee von New York bis in die Südstaaten. Sein Fahrer ist der Italo-Amerikaner Tony Lip, ein einfacher Mann aus der Arbeiterklasse, der seinen Lebensunterhalt mit Gelegenheitsjobs und als Türsteher verdient. Der Gegensatz zwischen den beiden könnte nicht größer sein. Dennoch entwickelt sich eine enge Freundschaft. Gemeinsam durchschreiten sie eine Zeit, die von Gewalt und Rassentrennung, aber gleichzeitig viel Humor und wahrer Menschlichkeit geprägt ist. So müssen sie ihre Reise nach dem Negro Motorist Green Book planen, einem Reiseführer für afroamerikanische Autofahrer, der die wenigen Unterkünfte und Restaurants auflistet, die auch schwarze Gäste bedienen. Mehr Informationen zum Film finden Sie auch unter www.fox.de/green-book

 

Regie Peter Farrelly
USA 2018
131 Minuten
FSK ab 6 Jahren
empf. ab 14 Jahren

 

 

Do. 21.03.2019 - Mi. 27.03.2019 um 20.30 Uhr




THEMENWOCHE




 

STILLES LAND - Die DDR im Herbst 1989: Den jungen ambitionierten Regisseur Kai verschlägt es an ein Provinztheater im hohen Norden. Während draußen das Land zusammenbricht, versucht er mit 'Warten auf Godot' neuen Schwung in das resignierte Ensemble und die triste Kleinstadt zu bringen. Blaue Augen und Missverständnisse bleiben da nicht aus.

 

Andreas Dresens Debut spielt in den bewegten Herbsttagen des Jahres 1989. Während sich die politischen Ereignisse der Wendezeit überschlagen, herrscht in der Provinz noch Stille, so auch an einem Kleinstadttheater. Der junge Regisseur Kai soll dort zum ersten Mal inszenieren – ausgerechnet "Warten auf Godot". Sein Enthusiasmus wird durch die vorsichtige Zurückhaltung und die Gleichgültigkeit der Schauspieler gebremst. Er bezieht die Metaphorik des Stückes immer mehr auf die Situation. Ein Ensemblemitglied ist indessen zur ungarischen Botschaft geflohen. Langsam tauen die Akteure auf und verfassen eine gemeinsame Petition an Honecker. Als die Mauer fällt, scheitert ein gemeinsamer Ausflug allerdings an banalen Hindernissen; nur die Assistentin Claudia, in die Kai sich verliebt hat, macht sich gegen seinen Willen alleine auf den Weg. Sie kehrt mit einem Hamburger Schauspieler zurück, der gleichsam als Karikatur eines Westlers dem Theater kluge Marketing-Ratschläge unterbreitet.

 

Regie Andreas Dresen
Deutschland 1992
98 Minuten
FSK ohne Altersbeschränkung
empf. ab 14 Jahren

 

 

So. 24.03.2019 - Mo. 25.03.2019 um 18.00 Uhr

Melancholischer Abschied - Verlust einer widersprüchlichen Heimat






 

DIE KLEINE ZAUBERFLÖTE -„Die Kleine Zauberflöte“, vom Zeichentrickpionier Curt Linda liebevoll gezeichnet und inszeniert, zählt zu den zeitlosen Klassikern des Kinderfilms. Die frische und spannende Filmversion von Mozarts Oper erweckt in fantasievollen Bildern und mit der einzigartigen Musik von Mozart die bekannten Figuren zum Zeichentrick-Leben. Auch die Filmversion erzählt die abenteuerliche Geschichte von Prinz Tamino und seinem Gefährten Papageno, die sich gemeinsam auf den Weg in das Reich des Tages machen, um die schöne Pamina zu befreien. Beschützt von einer wundersamen Zauberflöte müssen sie erst zahlreiche Abenteuer und Prüfungen bestehen, bis sich am Ende Tamino und Pamina glücklich in die Arme schließen können. Mehr Informationen zum Film finden Sie auch unter www.mfa-film.de/kino/id/die-kleine-zauberfloete/

 

Regie Curt Linda
Deutschland 1997
60 Minuten

FBW Prädikat besonders wertvoll

FSK ab 0 Jahren
empf. ab 6 Jahren

 

 

Do. 21.03.2019 - So. 24.03.2019 um 16.00 Uhr




... KURZFILM DES MONATS



 

BIG BOOOM    

 

Die Geschichte der Menschheit und unseres Planeten in vier Minuten und  in einer einzigen Einstellung - mit Humor, Action und Tragik… 

 

 

Regie  Marat Narimanov
RU 2016
4:12 Minuten
Genre: Animation, Komödie



 

 

 

 

 

femdom-mania.net femdom-scat.net hot-facesitting.ru