Bali Kino

Bali Kino Berlin

 

 

 

 


 Bali Kino
 Teltower Damm 33
 14169 Berlin
 Tel.: 030 / 811 46 78
 Fax: 030 / 812 99 538

 




 

SCHWARZE MILCH - In der mongolischen Wüste Gobi verbringen zwei Schwestern die ersten Jahre ihrer Kindheit gemeinsam, dann werden sie getrennt. Die Eine wächst in Deutschland auf, während die Andere in der Mongolei bleibt und dort das traditionelle Leben der Nomaden lebt. Doch auch noch Jahre später sehnen sich die beiden Schwestern nacheinander. Es kommt zu einem emotionalen Wiedersehen in der Wüste. Zwei Welten treffen aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten, zwei Menschen, die einander brauchen, aber nicht wissen, wie sie miteinander umgehen sollen. Wird die frühere Vertrautheit die Kluft überwinden können? Es ist eine Suche nach Anerkennung und Liebe, manifestiert als Kampf der Kulturen...

 

Mehr Informationen zum Film finden Sie auch unter www.schwarzemilch.com

 

Regie Uisenma Borchu
Deutschland/Mongolei 2020

92 Minuten

FSK ab 12 Jahren

 

 

Do. 24.09.2020 - Mi. 30.09.2020 um 20.30 Uhr







 

HARRIET - DER WEG IN DIE FREIHEIT - HARRIET erzählt die kraftvolle, wahre Geschichte der Sklavin Harriet Tubman, die im 19. Jahrhundert nicht nur selbst der Sklaverei entfloh, sondern weiteren Hunderten Sklaven zur Freiheit verhalf.

 

Ihr einzigartiger Mut, ihre starke Willenskraft und der besondere Einfallsreichtum bei den Befreiungsaktionen machten sie zu einer der bekanntesten Persönlichkeiten im Kampf um Gleichberechtigung. Regisseurin Kasi Lemmons (Eve’s Bayou) inszeniert erstmals die wahre Geschichte um die legendäre Freiheitskämpferin, deren selbstloser Einsatz bis heute nichts an Faszination verloren hat. Mehr Informationen zum Film finden Sie auch unter www.universalpictures.at/harriet

 

Regie Kasi Lemmons

USA 2002

125 Minuten

FSK ab 12 Jahren

 

 

Do. 24.09.2020 - Mi. 30.09.2020 um 18.00 Uhr






 

BIBI BLOCKSBERG - In Neustadt herrscht mal wieder Jubelstimmung, hat doch Bibi Blocksberg durch eine spontane kleine Hexerei, mit der sie einen kräftigen Regenschauer auslöste, zwei Kinder vor dem sicheren Flammentod bewahrt. Während Mutter Barbara, selbst Hexe aus Fleisch und Blut, mächtig stolz auf ihre Tochter ist, hält der beruflich gestresste Papa Bernhard nur sehr wenig von Bibis übersinnlichen Eskapaden. Da erhält Bibi von Oberhexe Walpurgia die Nachricht, dass ihr aufgrund besonderer Verdienste bereits vorzeitig die „Kristallkugel“, die sie erst zur richtigen Hexe macht, verliehen wird. Voller Stolz fliegt Bibi mit ihrem Besen, der auf den Namen „Kartoffelbrei“ hört, auf den Blocksberg. Doch die verschlagene Rabia, eine der bösen Hexen, gönnt der Junghexe die hohe Ehre nicht. Noch am Blocksberg schwört sie erst zu ruhen, wenn sie Bibi die kostbare Kugel wieder abgejagt hat...

 

Regie Hermine Huntgeburth

Deutschland 2002

95 Minuten

empf. ab 8 Jahren

 

 

Do. 24.09.2020 - So. 27.09.2020 um 16.00 Uhr




... KURZFILM DES MONATS

 

 

LA FLAMME - Deauville, Frankreich in den 30ern:  Ein Rendezvous zweier Liebender,  mit technischen Problemen … 

 

Regie Ron Dyens
Frankreich 2000
Kurzspielfilm
2'10 Minuten