Bali Kino

Bali Kino Berlin

 

 

 

 


 Bali Kino
 Teltower Damm 33
 14169 Berlin
 Tel.: 030 / 811 46 78
 Fax: 030 / 812 99 538

 




 

SCHACHNOVELLE - Wien, 1938: Österreich wird vom Nazi-Regime besetzt. Kurz bevor der Anwalt Josef Bartok mit seiner Frau Anna in die USA fliehen kann, wird er verhaftet und in das Hotel Metropol, Hauptquartier der Gestapo, gebracht. Als Vermögensverwalter des Adels soll er dem dortigen Gestapo-Leiter Böhm Zugang zu Konten ermöglichen. Da Bartok sich weigert zu kooperieren, kommt er in Isolationshaft. Über Wochen und Monate bleibt Bartok standhaft, verzweifelt jedoch zusehends – bis er durch Zufall an ein Schachbuch gerät. Mehr Informationen zum Film finden Sie auch unter www.studiocanal.de/kino/schachnovelle

 

Regie Philipp Stölzl
Deutschland / Österreich 2020
102 Minuten

FSK ab 12 Jahren

 

 

Do. 25.11.2021 - Mi. 01.12.2021 um 20.30 Uhr

Do. 02.12.2021 - Mi. 08.12.2021 um 18.00 Uhr







 

RÉSISTANCE – WIDERSTAND ist eine Hommage an den Ausnahmekünstler Marcel Marceau (1923 – 2007), der mehr als 60 Jahre seines Lebens damit verbracht hat, andere Menschen zum Lachen zu bringen.

 

Marcel Marceau wünschst sich nichts mehr, als ein Leben für die Kunst. Tagsüber arbeitet er in der Fleischerei seines Vaters und am Abend tritt er auf kleinen Bühnen der Stadt auf, um sich seinen Traum zu verwirklichen. Außerdem hat er ein Auge auf die politisch engagierte Emma geworfen, deren Herz er gewinnen will. Doch Emma hat noch andere Sorgen und so lässt sich Marcel auf eine gefährliche Mission mit ihr ein, welches sein Leben für immer verändern wird. Über 100 jüdische Waisenkinder sollen vor den Nazis gerettet und außer Landes gebracht werden, weit Weg von den Fängen des kaltblütigen Obersturmführers Klaus Barbie. Dazu tritt Marcel gemeinsam mit Emma dem französischen Widerstand bei und nutzt seine Kunst als Waffe gegen den Krieg.

 

Regie Jonathan Jakubowicz
Frankreich/Deutschland/USA/Großbritannien 2020
122 Minuten
FSK ab 12 Jahren

 

 

Sa. 27.11.2021 - Mi. 24.11.2021 um 18.00 Uhr






 

MEINE WUNDERKAMMERN - Wenn Kindheit ein Ort ist, wo befindet er sich und was gibt es zu entdecken?  Vier Kinder zwischen 11 und 14 Jahren nehmen uns mit auf die Reise in ihre geheime Welt. Dort gibt es kein Mobbing, keinen Rassismus und kein Geld. Dafür jede Menge zu entdecken: Löwenzungenkämpfe, Erfahrungen einer Flucht, Katzenmenschen und blauglänzende Krabbelkäfer. Wisdom, ein Junge mit kamerunischem Erbe, Joline, das Mädchen, das niemals erwachsen werden will, Elias, der auf seinem eigenen Planeten lebt und Roya, die vor fünf Jahren aus dem Iran nach Deutschland gekommen ist, reisen an einen fantastischen Ort, an dem sie unbeschwert sie selbst sein dürfen. Obwohl sehr unterschiedlich, haben sie in ihrem Alltag in Deutschland eines gemeinsam: Sie passen nicht so ganz in den Rahmen unserer Gesellschaft. Sie fallen auf, sie ecken an und fühlen sich häufig nicht zugehörig. Die Gesellschaft der Erwachsenen hat dafür verschiedene Label: Migrationshintergrund, Autismus oder Lernschwäche. Unsere Kinder sprengen diese Schubladen, in dem von ihnen geschriebenen Song heißt es: „Du bist nicht komisch oder anders, du bist einzigartig, zeig das!“ Für den Film WUNDERKAMMERN haben sie ihre Musik selbst geschrieben und komponiert, Requisiten gebaut, Geschichten erfunden und vor allem ihre Träume und Ängste offenbart.  Es ist ihr Film geworden – eine fantastische Welt, die sie mit anderen Kindern teilen wollen. Mehr Informationen zum Film finden Sie auch unter meine-wunderkammern.de

 

Regie Susanne Kim
Deutschland 2021
79 Minuten
FSK 0

 

 

Do. 25.11.2021 - So. 28.11.2021 um 16.00 Uhr




Die neuen Verhaltenskriterien für den Kinobesuch

 

Beim Eintritt ins Kino zum Erwerb der Karten etc. besteht Maskenpflicht (medizinische Masken), am Platz im Kinosaal dürfen die Masken abgenommen werden. Wir dürfen nur vollständig geimpfte oder genesene einlassen. Abweichende Regelungen für Kinder oder Personen, die sich nicht impfen lassen können, bestehen.

 

Wir müssen die Daten weiterhin aufnehmen, entweder über die Luca App oder über eine manuelle Erfassung. Wir hoffen, dass Sie mit diesen Bedingungen trotzdem den Spaß und die Freude am Kino haben werden...




... KURZFILM DES MONATS

 

L'ARIA DEL MOSCERINO - Einfach nur leben. Noch einmal vom süßen Saft der Wassermelone trinken. Noch einmal den Duft der Freiheit genießen. Doch dann ist er da, der kalte Hauch des Todes. Aber noch ist nicht die Zeit zu gehen.  

 

Regie Lukas von Berg
Musik Leonard Küßner, Eingespielt durch
das Deutsche Filmorchester Babelsberg
mit Tenor Daniel Kluge
Deutschland 2017
5 Minuten




 

 

 

 

 

Best NYC Escorts/ Manhattan Escorts girllookup.com Long Island Escorts