Bali Kino

Bali Kino Berlin

 

 

 

 


 Bali Kino
 Teltower Damm 33
 14169 Berlin
 Tel.: 030 / 811 46 78
 Fax: 030 / 812 99 538

 




 

DAS MÄDCHEN, DAS LESEN KONNTE - 1851: Die südfranzösische Bäuerin Violette Ailhaud lebt in einem abgelegenen Bergdorf in der Provence. Wie ihre Freundinnen, ist sie im heiratsfähigen Alter, als plötzlich die Auswirkungen der großen Politik unmittelbar Einzug im Dorf halten: alle Männer des Ortes werden von Louis Napoléons Soldaten verschleppt, als dieser die 2. Republik stürzt, um sich als Napoléon III. zum Kaiser der Franzosen zu krönen.

 

Mit vereinten Kräften gelingt es den zurückgebliebenen Frauen, die Arbeiten des Jahreslaufs zu bewältigen. Trotz der Sorge um die verlorenen Männer, sind die Frauen stolz auf ihre Unabhängigkeit. Nach einem Jahr vergeblichen Wartens auf ein Lebenzzeichen der Männer fassen Violette und ihre Freundinnen einen Entschluss: Wenn eines Tages ein Mann ins Dorf kommt, soll er für alle Frauen da sein, damit das Dorf weiter existieren kann. Mehr Informationen zum Film finden Sie auch unter www.dasmädchendaslesenkonnte.de

 

Regie Marine Francen
Frankreich 2017
98 Minuten
FSK ab 12 Jahren
empf. ab 14 Jahren

 

 

Do. 21.02.2019 - Mi. 27.02.2019 um 20.30 Uhr







 

COLETTE - Als Sidonie-Gabrielle Colette den erfolgreichen Pariser Autoren Willy heiratet, ändert sich ihr Leben schlagartig: Sie zieht aus dem ländlichen Frankreich ins turbulente Paris und wird Teil der intellektuellen und kulturellen Elite. Willy, der von einer Schreibblockade geplagt ist, überzeugt seine junge Frau für ihn als Ghostwriter zu arbeiten. In ihrem Debütroman erzählt Colette die Geschichte einer selbstbewussten, jungen Frau namens Claudine. Ein halb-autobiografischer Roman, der unter Willys Namen zum Bestseller wird und ihm Reichtum und Ruhm verschafft. Schnell entstehen weitere Claudine-Bestseller – geschrieben von Colette – und schließlich eine ganze Markenwelt. Nach und nach beginnt Colette den Kampf darum, gesellschaftliche Zwänge zu überwinden und sich als wahre Autorin der erfolgreichen Bücher offenbaren zu können, um ihre Werke für sich zu beanspruchen. Mehr Informationen zum Film finden Sie auch unter dcmworld.com/portfolio/colette/

 

Regie Wash Westmoreland
Ungarn, USA, Vereinigtes Königreich 2018
112 Minuten
FSK ab
6 Jahren
empf. ab 14 Jahren

 

 

Do. 21.02.2019 - Mi. 27.02.2019 um 18.00 Uhr







 

DER KLEINE DRACHE KOKOSNUSS - AUF IN DEN DSCHUNGEL! - Der kleine Drache Kokosnuss ist in Aufbruchsstimmung: Die Abfahrt ins Ferienlager steht kurz bevor! Junge Feuerdrachen und Fressdrachen treten gemeinsam eine Schiffsfahrt zu den Dschungelinseln an, um so den Teamgeist unter den beiden Drachenspezies zu stärken. Begleitet werden sie dabei von Feuerdrachenlehrerin Proselinde, dem Fressdrachen-Chefkoch und Kokosnuss‘ Vater Magnus. Feuerdrache Kokosnuss und sein bester Freund Oskar, der einzige vegetarische Fressdrache, finden es aber unfair, dass nur Drachen im Camp erlaubt sind. Sollen sie die Sommerferien ohne ihre beste Freundin, das Stachelschwein Matilda, verbringen? Kurzerhand schmuggeln sie Matilda als blinde Passagierin an Bord. Doch die Reise wird zur Bewährungsprobe für unsere drei Helden, und auch für alle anderen Teilnehmer. Das Schiff rammt einen Felsen und die Reisegruppe muss sich zu Fuß durch den Dschungel ins Feriencamp durchschlagen. Dabei wird der Teamgeist auf eine harte Probe gestellt, denn der Dschungel birgt unbekannte Bewohner und Gefahren: Kokosnuss und seine Freunde begegnen geheimnisvollen Wasserdrachen und müssen eine fleischfressende Pflanze besiegen. Und das wird nur gelingen, wenn alle zusammenhalten. Mehr Informationen zum Film finden Sie auch unter www.drache-kokosnuss.de/film-serie.html

 

Regie Anthony Power
Deutschland 2018
80 Minuten
FSK ab 0 Jahren
empf. ab 7 Jahren

 

 

Do. 21.02.2019 - So. 24.02.2019 um 16.00 Uhr




... KURZFILM DES MONATS

 

MEGATRICK - Wie erreiche ich mein großes Ziel im Leben?  Hier kommt der Megatrick! Anne Isensee kommt schnell und geradlinig zum Punkt. Sieht dann auch verlockend aus, was  die Linie so als Lebenskonzept umreißt. Nur, dass es dann  doch ein, zwei Knicke gibt. Lässig, mit Witz und Tiefgang.     

 

Regie Anne Isensee
Deutschland 2017
01:46 Minuten
Animation




 

 

 

 

 

femdom-mania.net femdom-scat.net hot-facesitting.ru