Bali Kino

Bali Kino Berlin

 

 

 

 


 Bali Kino
 Teltower Damm 33
 14169 Berlin
 Tel.: 030 / 811 46 78
 Fax: 030 / 812 99 538

 

Alle Vormittags‐Vorstellungen nur nach vorheriger telefonischer Bestellung.




Kinderfilm des Monats Mai/Juni




 

AUF AUGENHÖHE - Eine nette Familie, ein eigenes Zimmer – nichts wünscht sich Michi mehr, als seinen Vater kennen zu lernen und endlich ein richtiges Zuhause zu haben. Seit dem Tod der Mutter lebt der Zehnjährige in einem Heim, wo er sich jeden Tag behaupten und den Respekt der anderen Kinder erarbeiten muss. Durch Zufall findet er in einem Kasten mit Erinnerungen einen Brief seiner Mutter, den sie an den Vater ihres Kindes schicken wollte, es aber nicht tat. Der Unbekannte namens Tom wohnt nicht weit entfernt und Michi beschließt kurzentschlossen, seinen vermeintlichen Vater zu besuchen.

 

Wie er wohl sein mag? Groß und stark, ein richtiger Beschützer? Die Vorfreude ist groß, die Enttäuschung jedoch gewaltig als er ihm endlich gegenüber steht. Tom ist kleiner als er! „Ein Zwerg”, regt sich Michi auf. Das soll sein Vater sein? Was werden die anderen Kinder sagen? Er schämt sich für Tom, verleugnet ihn – doch die Heimkinder kommen hinter sein Geheimnis und ziehen ihn so lange auf, bis er die Flucht ergreift.

 

Ausgerechnet bei Tom, den er verantwortlich für seine Misere macht, sucht er Unterschlupf. Tom möchte seiner neuen Rolle als Vater gerecht werden und Verantwortung übernehmen, leidet aber gleichzeitig unter Michis ablehnender Haltung. Mit der Zeit spürt Michi, dass sich Tom genauso kümmert und ihm zur Seite steht, wie er es sich von einem Vater gewünscht hat. Nicht auf körperliche Größe und Stärke kommt es an, sondern auf Hilfsbereitschaft, Empathie und Liebe. Als die beiden sich endlich annähern, bringt eine unerwartete Nachricht noch einmal alles durcheinander …

 

Der vielfach preisgekrönte Kinderfilm Auf Augenhöhe ist der Gewinnerfilm der Initiative „Der Besondere Kinderfilm 2014/2015“, die es sich zur Aufgabe gemacht hat die Realisierung von originären Kinder- und Jugendfilmen zu fördern, um eine möglichst große Vielfalt im deutschen Kinderfilmsektor zu ermöglichen.

 

Mit einer außergewöhnlichen Vater-Sohn-Geschichte voller Humor und Dramatik avanciert dieser „besondere Kinderfilm“ zu einem flammenden Plädoyer für die Akzeptanz des Andersseins. Blickpunkt:Film

 

Kinder können grausam sein, wenn es darum geht, Schwächen anderer gnadenlos bloßzustellen. Davor, das auf eindringliche Weise zu zeigen, schrecken die Macher nicht zurück. Gleichzeitig halten sie mit ihrer warmherzigen Dramödie ein Plädoyer dafür, Vorurteile zu überwinden, und Menschen, egal mit welchem Handicap, zu akzeptieren. Trotz aller Ernsthaftigkeit bleibt dabei Raum für feinfühligen Humor und gut platzierte Situationskomik. Ein gelungener und witziger Film. Thomas Raab, pcgames.de

 

Dank der humorvollen, unsentimentalen Inszenierung und Figuren mit Ecken und Kanten driftet der Film nie ins Melodramatische ab, sondern vermittelt seine Botschaft von Toleranz mit Spaß und Lebensfreude. Melanie Dorda, kinofenster.de

 

Buch & Regie Evi Goldbrunner, Joachim Dollhopf
Deutschland 2016
99
Minuten
FSK ab 6 Jahren, empf. ab 8
Jahren
FBW Prädikat besonders wertvoll

 

 

 

Mittwoch, 31.5.2017 um 10.30 Uhr und 15.00 Uhr

 

 

 

Infos und zentrale Voranmeldung unter Telefon 030 - 23 55 62 51

 

Mehr Informationen hierzu finden Sie auch unter www.kinderkinobuero.de

 

Der Eintritt für Kinder beim Kinderfilm des Monats beträgt höchstens 3,00 €.
Gruppen ab 4 Personen zahlen nur 2,50 € pro Person.




Spatzenkino



 

Manege frei!      

 

 

Pettersson und Findus im Zirkus - Die Zirkusvorstellung beginnt und Pettersson und sein Kater Findus warten ungeduldig auf die Raubtiernummer. Doch der Tiger hat andere Pläne ...

 

Regie Albert Hanan Kaminski
Schweden 2000
Zeichentrick

 

 

 

Engel zu Fuß - Engel Waltraut landet unfreiwillig auf der Erde und wandert zu Fuß zum nahegelegenen Zirkus. Dort findet sie für ihre Flugversuche tatkräftige Unterstützung.

 

Regie Regie: Saschka Unseld, Jakob Schuh
Deutschland 2013
Computeranimation

 

 

 

Die Ferien des Bonifazius - Der gutmütige Zirkuslöwe Bonifazius macht Urlaub und reist zu seiner Großmutter nach Afrika. Doch auch dort wird er bei den Kindern schnell zur Attraktion. 

 

Regie Fjodor Chitruk
UdSSR 1966

Zeichentrick

 

 

 

Di. 20.6.2017 um 10.00 Uhr

Programmlänge ca. 45 Minuten, empf. ab 4 Jahren, Eintritt 1,50 €

 

Anmeldung für das Spatzenkino unter Telefon 030 - 449 47 50

 

Mehr Informationen hierzu finden Sie auch unter spatzenkino.de