Bali Kino

Bali Kino Berlin

 

 

 

 


 Bali Kino
 Teltower Damm 33
 14169 Berlin
 Tel.: 030 / 811 46 78
 Fax: 030 / 812 99 538

 

Alle Vormittags‐Vorstellungen nur nach vorheriger telefonischer Bestellung.




Kinderfilm des Monats Oktober



 

Gespensterjäger - Tom gilt als ausgesprochener Angsthase. Er fürchtet sich in der Dunkelheit und sieht überall Monster und andere Spukgestalten. Toms Eltern schieben es auf seine überbordende Fantasie, aber seine ältere Schwester Lola hält ihn für schräg und verspottet ihn als „Psychozwerg“. Wer also würde dem Elfjährigen glauben, wenn er erzählen würde, dass ein grün-schleimiges Gespenst namens Hugo im Keller lebt und sich ab und zu auf dem Familiensofa breit macht?  

 

Zum Glück ist Hugo nur ein MUG, also ein „Mittelmäßig Unheimliches Gespenst“ und nach dem ersten Schreck merkt Tom, dass der glibberige Untermieter völlig harmlos ist und dringend Hilfe braucht. Seit sich nämlich in Hugos Gespenstervilla ein gefährliches UEG, ein „Urzeitliches Eis-Gespenst“, eingenistet hat, traut der sich nicht mehr nach Hause. Doch das muss er innerhalb der nächsten sieben Tage, ansonsten löst er sich für immer in Luft auf.

 

Und damit nicht genug – das gefährliche Eismonster verbreitet mitten im Hochsommer eine Kälte wie im arktischen Winter und droht damit, eine neue Eiszeit über die Erde zu bringen. Das muss verhindert werden und die beiden neuen Freunde suchen sich Hilfe in Form einer professionellen Gespensterjägerin. Hedwig Kümmelsaft hat aber gerade wegen ihrer wenig zimperlichen Methoden ihren Job verloren und ist nicht gerade erpicht darauf, den beiden zu helfen. Eines kann die knallharte Spukexpertin nämlich noch weniger leiden als Monster: Und das sind Kinder …

 

Mit Gespensterjäger ist ein frühes Erfolgsbuch von Cornelia Funke aus dem Jahr 1993 verfilmt worden. Der Realfilm mit seinen animierten Gespenstern und aufwändigen visuellen Effekten wartet mit einer zielgruppengerechten, temporeichen Geschichte auf, die stets die Balance zwischen Komik und Spannung hält. Beherrschende Themen sind Freundschaft, Mut und das Überwinden der eigenen Grenzen. Gespensterjäger ist eine durchaus anrührende und liebenswerte Grusel-Komödie, an der nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene ihren Spaß haben werden.

 

Mit leichter Hand inszeniert Baumann so eine Geschichte, in der es um das Überwinden kindlicher Ängste, die Akzeptanz von kleinen Persönlichkeiten, die nicht den Vorstellungen der Eltern genügen können, und vor allem um den Wert von Freundschaft geht. Barbara Felsmann, film-dienst

 

Die Figur des Tom, den Milo Parker spielt, ist bestens als Identifikationsfigur für Kinder geeignet und steht für die wichtige Botschaft, dass Mut und Heldentum in jedem stecken. Jeder kann Großes leisten. Auch wenn er klein ist. Und erst recht, wenn er manchmal Angst hat. Hauptsache, man hält zusammen, denn in einem Team ist man einfach stärker. „Gespensterjäger“ ist ein lustiger, abwechslungsreicher und harmlos gruseliger Spaß, der schon jetzt Lust auf weitere Folgen der Reihe macht. FBW Pressetext: Prädikat wertvoll

 

Regie Tobi Baumann
Deutschland/Irland/Österreich 2015
99 Minuten
FBW Prädikat wertvoll
FSK ab 6 Jahren,
empf. ab 8 Jahren

 

 

Mittwoch, 11.10.3017 um 10.30 Uhr und 15.00 Uhr

Mittwoch, 25.10.3017 um 10.30 Uhr

 

 

 

Infos und zentrale Voranmeldung unter Telefon 030 - 23 55 62 51

 

Mehr Informationen hierzu finden Sie auch unter www.kinderkinobuero.de

 

Der Eintritt für Kinder beim Kinderfilm des Monats beträgt höchstens 3,00 €.
Gruppen ab 4 Personen zahlen nur 2,50 € pro Person.





Spatzenkino



 

 

Frisch verliebt   

 

 

 

Lolek und Bolek: Tola hat Geburtstag - Damit Tolas Geburtstag ein besonders schöner Tag wird, legen sich die Brüder Lolek und Bolek ordentlich ins Zeug. Dabei geht es turbulent zu, bis endlich alle fröhlich den Kuchen verspeisen. 

 

Zeichentrick
Polen 1974
9 Minuten

 

 

 

Meine erste Hochzeit - "Warum heiratet mich keiner?", fragt sich das fünfjährige Mädchen und macht sich auf die Suche nach einer Antwort. Dank guter Freunde kommt sie der Sache auf die Spur. 

 
Zeichentrick
Deutschland 2008
5 Minuten

 

 

 

Der wütende kleine Ritter - Der kleine Küchenjunge träumt davon, einmal ein mutiger Ritter zu werden, aber der böse Zauberer verbietet das Kämpfen im Königreich. Also zieht der Junge los, um woanders mit einem Drachen zu kämpfen. 

 
Puppentrick
Dänemark 1998
22 Minuten

 

 

Di. 7.11.2016 um 10.00 Uhr  

 

Eintritt 1,50 €, Programmlänge ca. 45 Minuten, empf. ab 4 Jahren

Anmeldung für das Spatzenkino unter Telefon 030 - 449 47 50

Mehr Informationen hierzu finden Sie auch unter spatzenkino.de




Kindertheater


 

 

 

 

 

 

 

Gahls Märchenklavier

 

Jack und die Zaubermützen

Ein Märchen aus England für Kinder ab 6 Jahren
mit Musik erzählt von Johannes Gahl am Klavier. 

 

Eines Abends - auf dem Heimweg von der Arbeit - kommt Jack vom richtigen Weg ab und verirrt sich in einem Wald. Schließlich gelangt er zu einer Hütte von zwei alte Frauen. Diese geben ihm zu essen und bieten ihm ein Nachtlager. Jack, der neugierig ist, was die beiden Alten treiben, stellt sich schlafend, und sieht, wie sich die Frauen je eine weiße Mütze aufsetzen und davonfliegen. Das muss auch Jack ausprobieren, denn es hängt noch eine dritte weiße Mütze an der Wand. Er setzt sie auf, ruft: "Und hinterdrein!" fliegt im selben Augenblick hinter den beiden Frauen her. Auf einem mitternächtlichen Tanz von Feen auf einer Wiese trifft er sie wieder. Später folgt er ihnen in den Keller eines Hauses, wo sie heimlich vom Wein trinken, der dort gelagert ist. Jack kann der Versuchung nicht widerstehen, auch etwas von dem Wein zu trinken. Er wird müde davon und schläft ein. Als er später erwacht, wird er entdeckt und vom Gesinde des Hauses für einen Dieb, einen Mörder, ja sogar für einen Teufel gehalten und gefangen genommen. Jetzt geht es um sein Leben. Und es geschieht gerade noch rechtzeitig, dass er vorm Tod bewahrt wird...

 

 

 

Sonntag, 15. Oktober 2017 um 15.00 Uhr

 

Karten-Reserivierungen im Bali Kino unter Telefon 030 811 46 78