Bali Kino

Bali Kino Berlin

 

 

 

 


 Bali Kino
 Teltower Damm 33
 14169 Berlin
 Tel.: 030 / 811 46 78
 Fax: 030 / 812 99 538

 

THEMENMONAT - AMERIKA - TRAUM UND ALBTRAUM




 

Mit FENCES erwartet Sie einer der bewegendsten Filme des Jahres 2017. Das emotionale Drama von und mit Oscar®-Preisträger Denzel Washington basiert auf dem Pulitzer-preisgekrönten, gleichnamigen Roman des amerikanischen Autors August Wilson. 

 

Nachdem der junge Afroamerikaner Troy seine Baseballkarriere aufgrund rassistisch motivierter Ausgrenzungen beenden muss, versucht er als Müllmann seine Familie über Wasser zu halten. In Zeiten der jungen Bürgerrechtsbewegung im Amerika der 1950er Jahre kämpft er immer wieder gegen Diskriminierung und die Herausforderungen des Lebens. 

 

Denzel Washington, der bereits erfolgreich „Antwone Fisher“ und „The Great Debaters“ inszenierte, zeichnet bei FENCES gemeinsam mit Todd Black und Scott Rudin als Produzent verantwortlich und übernahm zusätzlich sowohl die Regie als auch die Hauptrolle in dem preisgekrönten Drama. An seiner Seite überzeugt die ausdrucksstarke Viola Davis, welche zuletzt in „The Help“ und „Prisoners“ zu sehen war. Mehr Informationen zum Film finden Sie auch unter www.fences-film.de

 

Regie Danzel Washington
USA 2017
139 Minuten
FSK ab 6 Jahren
empf. ab 12 Jahren
Original mit Untertiteln

 

 

Do. 23.3. - Mi. 29.3.2017 um 20.30 Uhr




AMERIKA - TRAUM UND ALBTRAUM



 

INSIDE WIKILEAKS – DIE FÜNFTE GEWALT - 2010 veröffentlichte eine Webseite, die sich dem Schutz von Whistleblowern verschrieben hatte, eine ganze Lawine geheimer US-Unterlagen, die ein Zeitalter der aufgedeckten Staatsgeheimnisse und explosiven Nachrichten-Enthüllungen auslöste. Der auf wahren Ereignissen basierende dramatische Thriller INSIDE WIKILEAKS – DIE FÜNFTE GEWALT erzählt nun von den Versuchen, die Täuschungen und Korruptionen der Mächtigen offen zu legen, die jenes kleine Internet-Startup in die am heftigsten debattierte Organisation des 21. Jahrhunderts verwandelte. 

 

Die Geschichte beginnt, als sich WikiLeaks-Gründer Julian Assange und sein Kollege Daniel Domscheit-Berg zusammentun, um aus dem digitalen Untergrund heraus die Privilegierten und Mächtigen dieser Welt zu überwachen. Mit minimalsten Mitteln entwerfen sie eine Internet-Plattform, die es Whistleblowern erlaubt, anonym jene Daten zu veröffentlichen, die dunkle Regierungsgeheimnisse und Industrieverbrechen ans Licht zerren. Schnell decken sie mehr Nachrichten auf als die bekanntesten Medien der Welt. Doch als Assange und Domscheit-Berg Zugang zur größten Ansammlung vertraulicher Geheimdienst-Dokumente in der US-Geschichte bekommen, überwerfen sie sich über eine der entscheidenden Fragen unserer Zeit: Welche Bedeutung haben Geheimnisse in einer freien Gesellschaft? Und welche Folgen hat es, sie zu enthüllen? Mehr Informationen zum Film finden Sie auch unter www.constantin-film.de/kino/inside-wikileaks-die-fuenfte-gewalt/

 

Regie Bill Condon
USA/Belgien 2013
128 Minuten
FSK ab 12 Jahren
empf. ab 14 Jahren

 

 

Mo. 27.3. - Mi. 29.3.2017 um 18.00 Uhr







 

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI - Zucchini – so lautet der Spitzname eines kleinen, neunjährigen Jungen, der nach dem plötzlichen Tod seiner Mutter mit einem neuen Leben konfrontiert wird. Der fürsorgliche Polizist Raymond bringt ihn ins Heim zu Madame Papineau, wo er fortan mit anderen Kindern aufwächst und seinen Platz in der Gesellschaft sucht. Das Zusammenleben ist nicht immer einfach, denn auch der freche Simon, die besorgte Béatrice, die schüchterne Alice, der etwas zerzauste Jujube und der verträumte Ahmed haben bereits viel erlebt. Aber sie raufen sich zusammen und geben einander Halt auf dem Weg, ihr Leben in ruhigere Bahnen zu lenken. Eines Tages stößt die mutige Camille zu ihnen, und Zucchini ist zum ersten Mal im Leben ein bisschen verliebt: Camille ist einfach wunderbar! Doch ihre Tante ist auf das Pflegegeld aus und plant, Camille zu sich zu holen. Können Zucchini und seine Freunde verhindern, dass die kleine Gruppe auseinandergerissen wird?

Mehr Informationen zum Film finden Sie auch unter www.zucchini-film.de

Regie Claude Barras
Schweiz
/Frankreich 2016
66 Minuten
ohne FSK
empf. ab 8 Jahren

 

 

Do. 30.3. - So. 2.4.2017 um 16.00 Uhr




... KURZFILM DES MONATS

 

THE WILD LIFE OF KOYAA - BROOM  - Koyaa fegt den Hof seines idyllischen Hauses. Ein Stromkabel hängt lose. Er verfällt er in eine energiegeladene und musikalische Performance. 

 

Regie Kolja Saksida 
Slovenien 2005  
1:45 Minuten
Animation